Über uns

EINE INSTITUTION

Inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes Bamberg liegt seit über 30 Jahren das Mohren-Haus als das Haus für schöne Sachen.

Als Ladengeschäft für außergewöhnliche Dinge ist das Mohren-Haus eine Institution der Stadt und weit darüber hinaus.

EIN KLEINOD

Das Haus, das dem Geschäft seinen Namen gab, wurde im Jahr 1444 erstmals urkundlich erwähnt. Seit dem Jahr 1637 ist es als "Mohren-Haus" bekannt.

Über dem Portal der historischen Sandsteinfassade thront die Figur des "Mohren" und blickt über die Passanten.

EINE BESONDERHEIT

Im Eingangsbereich lädt die klassizistische Ladeneinrichtung aus dem Jahr 1810 mit verschiedensten Teesorten zum Verweilen ein. 

Über zwei Stockwerke bietet das Mohren-Haus allen Liebhabern ein wahres Einkaufs-Erlebnis der besonderen Art.




Besucht auch unsere Gartenmöbel-Onlineshops!

Nur einen Klick entfernt:

Design-Gartenmöbel von vielen bekannten Herstellern!

Nur einen Klick entfernt:

Unser Fermob-Gartenmöbel Onlineshop!